top of page
Produktinformationen "PUMA sedona"

 

Dieses Messer wurde getestet von Jagd-Team Nordschleswig. Geartester, zum Testbericht

 

Das Modell „sedona“ gehört zu einer Messergattung, die bereits vor weit über einhundertfünfzig Jahren in den Weiten der nordamerikanischen Prairie bekannt war und noch heute die typische Anmutung des „Wilden Westens“ in sich trägt – von PUMA Solingen.  

 

Aus der Serie der PUMA Bowie Messer stammt unser Modell „sedona“. Das nach einer nordamerikanischen Stadt benannte Messer ist mit Pakkaholz-Griffschalen bestückt und der funktionale Knebel besteht aus Aluminium. Durch diese Kombination sowie die gesamte Formgebung erhält das Messer eine besonders gefällige Optik. Mit einer Gesamtlänge von 25,5 cm und einem Gewicht von 170 g ist dieses führige Modell überaus gut zu handhaben.



- Klingenlänge: 138 mm
- Klingenstärke: 3,8 mm
- Gesamtlänge: 255 mm
- Messergewicht: 170 g
- Beschalung: Pakkaholz
- Knebel: Aluminium
- Stahl / Härte: 1.4125 / 57-60 HRC
- Scheide: Sattelleder
- Made in Germany
 

Marke:PUMA
Klingenmaterial:1.4125
Klingenlänge:131 bis 180 mm
Griffschale:Holz
§ 42a konform:Nein
Anwendungsbereich:Brotzeit, Nachsuche, Abfangen, Aufbrechen kleines Wild, Aufbrechen mittleres Wild, Aufbrechen starkes Wild

PUMA sedona, pakkaholz

168,00 €Preis
inkl. MwSt. |
Nicht verfügbar
    bottom of page