Schalldämpfer

Warum Sie einen Schalldämpfer auf der Jagd nutzen sollten

Auf der Jagd sind Gehörschützer allenfalls hinderlich und man braucht alle Sinne, um dem oft scheuen Wild beizukommen. Da aber der explosionsartige Knall eines Gewehrschusses in höchsten Maß für unser Gehör schädlich ist, bietet ein Schalldämpfer somit die perfekte Lösung, um Sie und Ihren vierbeinigen Jagdbegleiter vor langanhaltenden Schäden am Gehör zu bewahren.


Funktionsweise des Schalldämpfers

Die beim Schuss und nach dem Projektil austretenden Gase werden nach der Mündung des Laufes und bei der Geschossdurchquerung des Schalldämpfers in dessen Expansionskammern gezielt abgeleitet und der sonst im Austritt ungehindert entstehende Explosionsknall der gezündeten Patrone in seiner Austrittsstärke deutlich gemindert.

Was die weiteren Vorteile des Schalldämpfers sind

Durch die Entspannung der Austrittsgase und Verringerung von Gasverwirblungen kann die Geschosspräzision gefördert werden.

Im Zwielicht und bei Dunkelheit mindert der Schalldämpfer das Mündungsfeuer. Damit wird verhindert, dass der Schütze geblendet wird und somit ist besser erkennbar, ob dem Wild ein Schuss angetragen wurde. Bei der dynamischen Jagd ist auch eine Abgabe sicherer Folgeschüsse besser gewährleistet.

Da beim Abfeuern einer Patrone ein nicht unerheblicher Rückstoß entsteht, kann hierbei durch die Verwendung eines Schalldämpfers der Schütze deutlich entlastet werden, da die Gase durch gezielte Ableitung die Waffe in die Schussrichtung „ziehen“.


Was beim Kauf eines Schalldämpfers zu beachten ist

Vorrangig ist es notwendig, sich zu vergewissern, welche Schalldämpfer überhaupt für die eigene Waffe geeignet sind. Nicht alle Schalldämpfer sind „magnumtauglich“, was im Klartext bedeutet, dass der Empfehlung des Nachbarn, der einen Dämpfer der Marke X auf seiner Waffe z.B. 7x64 verwendet, nicht die gleiche Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit zugestanden werden kann, als wenn Sie eine .300 Win. Mag. oder 9,3x62 verwenden, die auch ohne Magnumkennzeichnung einen „hartgastauglichen“ Schalldämpfer benötigen!

Ferner kommt bei Waffen mit offener Visierung oder älteren Waffen nur ein mündungsbündiger Schalldämpfer in Frage, wogegen bei Verwendung von Zielfernrohren oder neueren Waffen häufig längenverkürzende und balancefördernde Overbarrel Schalldämpfer Verwendung finden.


Wir haben daher als Produkte die Hochleistungsschalldämpfer der Marke S.I.W. (Stille im Wald) Made in Germany sowie des bulgarischen Herstellers HQS im Programm.


Lassen Sie Ihre Waffe LEISER werden. Wir beraten Sie gern.

3 Ansichten0 Kommentare